12 C
Köln
Freitag, Oktober 30, 2020
- Anzeige -
Start Rezepte Roastbeef - saftig und Zart aus dem Backofen

Roastbeef – saftig und Zart aus dem Backofen

- Anzeige -

Roastbeef

Drucken
5 von 3 Bewertungen
Rezept fĂĽr 4 Personen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Arbeitszeit: 20 Minuten
Umrechnen: 4 Personen

Zutaten

Anleitung

  • Zuerst das Roastbeef parieren (von den Sehnen und dem Fett lösen) Jetzt das Roastbeef salzen und von allen Seiten in einer heiĂźen Pfanne mit einem neutralen Ă–l (z.B. Rapsöl) anbraten, bis es goldbraun ist.
  • Kurz vor dem Brat-Ende, eine zerdrĂĽckte Knoblauchzehe und einen halben Rosmarinzweig mit in die Pfanne legen. Das Roastbeef nun mit dem Knoblauch und dem Rosmarin auf ein Backblech legen.
  • Jetzt das Roastbeef im vorgeheizten Ofen (Umluft) fertig garen. Temperaturen und Garzeiten stehen unten. Um so niedriger die Temperatur im Ofen, um so saftiger und zarter wird das Ergebnis. Plant ein wenig Zeit ein, es wird sich lohnen.
  • Kurz vor dem Servieren des Roastbeefs, noch einmal mit Salz und Pfeffer aus der MĂĽhle wĂĽrzen.

Notizen

Bei hohen Temperaturen muss das Roastbeef immer vor Erreichen der 56°C herausgenommen werden. Das Roastbeef gart nämlich nach und erreicht in der Ruhephase dann die gewünschte Kerntemperatur von 56°C.
z.B Ein Roastbeef wird bei 55°C Kerntemperatur aus einem Ofen mit 180° C Gartemperatur genommen. Wenn das Fleisch jetzt 2 Minuten ruht, kommt man auf eine Kerntemperatur von 61°C – 62°C. Resultat: Das Fleisch ist durch und trocken.
Wie findest du das Rezept?Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Ich freue mich riesig über dein Feedback und Kritik, wir können uns einfach über die Kommentarfunktion austauschen 🙂 Jetzt Feedback hinterlassen!

[elementor-template id=“31054″]

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Michael
Ich Liebe die einfache Küche und möchte dich gerne Inspirieren. Wenn du mal nicht weißt, was du kochen möchtest.
- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Beliebte Rezepte

New York Cheesecake – ein Dessert zum Verlieben

New York Cheesecake New York Cheesecake ein absoluter Klassiker Creme850 g Frischkäse250 g Zucker240 g Schmand3 TL Vanilleextrakt1 Limette (Saft und...

Straußenfilet – absolut gesund und lecker

Straußenfilet Straußenfilet richtig zubereitet ein absolutes Highlight 4 Straußenfilet (á 160 g)1 Prise Salz1 Prise Pfeffer Die Straußenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in...

Nusskruste – für Fleisch Fisch und Co.

Nusskruste Leckere Nusskruste für Fleisch Fisch und Co. einfach zubereitet. 80 g Cashewkerne (geröstet)50 g Butter30 g Semmelbrösel10 g Senf1 EL Honig1 EL Sojasauce1...

Melktert – ein sĂĽdafrikanisches Dessert

Milk Tart Leckere Milk Tart einfach zubereitet 250 g Blätterteig400 ml Milch4 Eier10 Butter10 Zucker1 Stange Zimt1 EL Maismehl (Polenta)2 TL Puddingpulver (Vanille)1...
- Anzeige -

Ă„hnliche Rezepte

New York Cheesecake – ein Dessert zum Verlieben

New York Cheesecake New York Cheesecake ein absoluter Klassiker Creme850 g Frischkäse250 g Zucker240 g Schmand3 TL Vanilleextrakt1 Limette (Saft und...

Straußenfilet – absolut gesund und lecker

Straußenfilet Straußenfilet richtig zubereitet ein absolutes Highlight 4 Straußenfilet (á 160 g)1 Prise Salz1 Prise Pfeffer Die Straußenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in...

Nusskruste – für Fleisch Fisch und Co.

Nusskruste Leckere Nusskruste für Fleisch Fisch und Co. einfach zubereitet. 80 g Cashewkerne (geröstet)50 g Butter30 g Semmelbrösel10 g Senf1 EL Honig1 EL Sojasauce1...

Melktert – ein sĂĽdafrikanisches Dessert

Milk Tart Leckere Milk Tart einfach zubereitet 250 g Blätterteig400 ml Milch4 Eier10 Butter10 Zucker1 Stange Zimt1 EL Maismehl (Polenta)2 TL Puddingpulver (Vanille)1...