12 C
Köln
Donnerstag, November 26, 2020
- Anzeige -
Start Rezepte Dessert & SĂĽssspeisen Crema Catalana - Das Geheimnis liegt in der feinen Creme

Crema Catalana – Das Geheimnis liegt in der feinen Creme

- Anzeige -

Crema Catalana

Drucken
5 von 1 Bewertung
Zutaten fĂĽr 4 Personen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 50 Minuten
Umrechnen: 4 Personen

Zutaten

Anleitung

  • 150 ml der Milch in eine separate SchĂĽssel fĂĽllen und den Rest in einem Kochtopf mit den Zimtstangen und den Zitronenschalen erhitzen. Achte darauf, dass die Milch nicht kocht.
  • In die SchĂĽssel mit Milch fĂĽllst du nun die Maisstärke hinzu und verrĂĽhren alles mit einem Löffel. Achte darauf, dass es nicht schaumig geschlagen wird. Jetzt die Eigelbe dazugeben und vermischen. Zum Schluss fĂĽgst du noch den Zucker dazu und vermischst alles.
  • Wenn die Milch im Topf heiĂź ist, regelst du den Herd herunter. Die Milch darf noch leicht dampfen aber keinesfalls kochen. Die Zimstangen und die Zitronenschalen können jetzt heraus genommen werden.
  • Jetzt kann die Mischung aus Ei, Milch, Zucker und Stärke in den Topf mit der heiĂźen Milch gegeben werden.
  • Wichtig ist, dass die Milch nie richtig kochen darf. Es besteht die Gefahr, dass die Eier sonst gerinnen. Die Mischung muss jetzt mit einem Holzlöffel die ganze Zeit gerĂĽhrt werden, bis eine dickliche Creme entstanden ist. Hat es die richtige Konsistenz, muss alles sofort in Förmchen abgefĂĽllt werden und zum AbkĂĽhlen stehen gelassen werden.
  • Wenn die Masse abgekĂĽhlt ist, können die Förmchen fĂĽr 2-3 Stunden in den KĂĽhlschrank. AnschlieĂźend mit braunem Zucker bestreuen und mit einem KĂĽchenbrenner den Zucker karamellisieren.
Wie findest du das Rezept?Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Ich freue mich riesig über dein Feedback und Kritik, wir können uns einfach über die Kommentarfunktion austauschen 🙂 Jetzt Feedback hinterlassen!

[elementor-template id=“30716″]

Das Geheimnis der Crema Catalana liegt in der feinen Creme

Wie der Name sagt, kommt die Köstlichkeit aus Katalonien und wurde sogar schon im Mittelalter in den spanischen Rezeptbüchern erwähnt. Anstatt mit Vanille wird sie mit Zimt oder Zitruszesten aromatisiert. Geschützt liegt sie unter einer knackigen Zuckerkruste. Diese entsteht unter dem Grill oder Bunsenbrenner.

Wer es stilecht machen möchte, kauft sich ein Brenneisen. Mit diesem Gerät, das einem Tauchsieder ähnlich ist, wird der Zucker auf die Creme gebrannt. Daher heißt sie in ihrer Heimat auch gerne Crema cremada, die gebrannte Creme.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Michael
Ich Liebe die einfache Küche und möchte dich gerne Inspirieren. Wenn du mal nicht weißt, was du kochen möchtest.
- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Beliebte Rezepte

New York Cheesecake – ein Dessert zum Verlieben

New York Cheesecake New York Cheesecake ein absoluter Klassiker Creme850 g Frischkäse250 g Zucker240 g Schmand3 TL Vanilleextrakt1 Limette (Saft und Abrieb)5 Eier3 EigelbKeksboden280 g Haferkekse60...

Straußenfilet – absolut gesund und lecker

Straußenfilet Straußenfilet richtig zubereitet ein absolutes Highlight 4 Straußenfilet (á 160 g)1 Prise Salz1 Prise Pfeffer Die Straußenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne...

Nusskruste – für Fleisch Fisch und Co.

Nusskruste Leckere Nusskruste für Fleisch Fisch und Co. einfach zubereitet. 80 g Cashewkerne (geröstet)50 g Butter30 g Semmelbrösel10 g Senf1 EL Honig1 EL Sojasauce1 Prise Salz1...

Melktert – ein sĂĽdafrikanisches Dessert

Milk Tart Leckere Milk Tart einfach zubereitet 250 g Blätterteig400 ml Milch4 Eier10 Butter10 Zucker1 Stange Zimt1 EL Maismehl (Polenta)2 TL Puddingpulver (Vanille)1 Prise Salz Den...
- Anzeige -

Ă„hnliche Rezepte

Vanilleparfait – eine der beliebtesten Parfait Varianten

Vanilleparfait mit frischen Blauberen ist ein einfaches Rezept, das mit viel SĂĽĂźe und Frucht ĂĽberzeugt.

Pfannkuchen mit Erdbeeren ein tolles Duo

Hier machen selbst Dessertliebhaber groĂźe Augen: Diese sĂĽĂźe Nachspeise mit fruchtiger Beigabe mĂĽssen Sie probieren.

WeiĂźe Schokomousse – Genuss dank weiĂźer KuvertĂĽre

Die weiße Schokoladenmousse löst den Hauptgang als Menü-Highlight spielend leicht ab.

Kaffeemousse – perfekt fĂĽr Espresso Liebhaber

Eine französische Schönheit! Der leichte Schaum verzaubert Fans süßer Desserts mit einer feinen Kaffeenote.

Online Kochkurse