12 C
Köln
Samstag, Oktober 31, 2020
- Anzeige -
Start Rezepte Französisch Coq au vin - der Hahn im Wein

Coq au vin – der Hahn im Wein

- Anzeige -

Coq au vin Rezept

Drucken
5 von 2 Bewertungen
Rezept fĂĽr 4 Personen
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Umrechnen: 4 Personen

Zutaten

Anleitung

  • Zuerst die SpeckwĂĽrfel in einem ausreichend groĂźen Topf Kross anbraten herausnehmen und beiseite stellen.
  • AnschlieĂźend die Hähnchen Keulen mit Salz und Pfeffer wĂĽrzen und in dem selben Topf anbraten, bis sie goldbraun sind und ebenfalls herausnehmen und beiseite stellen.
  • KartoffelwĂĽrfel in eine separaten Pfanne kräftig mit Salz und Pfeffer wĂĽrzen und mit etwas Rapsöl goldbraun anbraten und beiseite stellen.
  • Jetzt Möhren, Sellerie, Lauch und Knoblauchzehe in dem Schmortopf zusammen anschwitzen. Sobald alles angeschwitzt ist und eine leichte bräune hat Tomatenmark hinzugeben und alles Tomatisieren. Jetzt mit Rotwein ablöschen und ein reduzieren lassen.
  • Nun die Hähnchen Keulen, Kartoffeln und den Speck hinzugeben und alles mit HĂĽhnerfond ablöschen. Jetzt den Rosmarin dazugeben und den Topf bis auf einen Spalt zudecken. Alles bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten schmoren lassen.
Wie findest du das Rezept?Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Ich freue mich riesig über dein Feedback und Kritik, wir können uns einfach über die Kommentarfunktion austauschen 🙂 Jetzt Feedback hinterlassen!

[elementor-template id=“31636″]

Coq au Vin – Hahn im Wein

Ist ein klassisches Gericht aus der französischen LandhauskĂĽche aus dem schönen Burgund. Böse Zungen behaupten, man habe nur deshalb einen Hahn fĂĽr das Rezept genommen, damit der Koch morgens kĂĽnftig länger ausschlafen konnte.

Aber die ungewöhnliche Kombination hat einen einfachen Grund

Das Fleisch eines Hahns schmeckt aromatischer und wĂĽrziger als das einer Henne. Zudem ist es trockener und nimmt daher GewĂĽrze und Marinaden besser an. Nicht umsonst ist Coq au Vin eines der beliebtesten GeflĂĽgelgerichte und französisches Nationalgericht. Dabei gibt es eigene Varianten jeder Region.

Der Erfinderbonus geht wohl an die frĂĽhere Region Burgund (heute Bourgogne-Franche-ComtĂ©), in der man die Variante Coq au Vin de Bourgogne mit Wein aus der Region kocht. Ob Sie fĂĽr unser Rezept einen guten Tropfen aus Frankreich nehmen oder aus einer anderen Gegend – lecker wird es auf jeden Fall.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Michael
Ich Liebe die einfache Küche und möchte dich gerne Inspirieren. Wenn du mal nicht weißt, was du kochen möchtest.
- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Beliebte Rezepte

New York Cheesecake – ein Dessert zum Verlieben

New York Cheesecake New York Cheesecake ein absoluter Klassiker Creme850 g Frischkäse250 g Zucker240 g Schmand3 TL Vanilleextrakt1 Limette (Saft und...

Straußenfilet – absolut gesund und lecker

Straußenfilet Straußenfilet richtig zubereitet ein absolutes Highlight 4 Straußenfilet (á 160 g)1 Prise Salz1 Prise Pfeffer Die Straußenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in...

Nusskruste – für Fleisch Fisch und Co.

Nusskruste Leckere Nusskruste für Fleisch Fisch und Co. einfach zubereitet. 80 g Cashewkerne (geröstet)50 g Butter30 g Semmelbrösel10 g Senf1 EL Honig1 EL Sojasauce1...

Melktert – ein sĂĽdafrikanisches Dessert

Milk Tart Leckere Milk Tart einfach zubereitet 250 g Blätterteig400 ml Milch4 Eier10 Butter10 Zucker1 Stange Zimt1 EL Maismehl (Polenta)2 TL Puddingpulver (Vanille)1...
- Anzeige -

Ă„hnliche Rezepte

Confierte Tomaten – entfache das volle Aroma der Tomate

Confieren ist eine groĂźartige Art, alles an Aroma aus einer Tomate heraus zu kitzeln.

Lyoner Kartoffeln – bei uns so beliebt und einfach zubereitet

Lyoner Kartoffeln - Obwohl bei uns so beliebt ist - kommt die Kartoffel gar nicht von hier. Sie wurde ursprĂĽnglich in Venezuela und Argentinien angebaut.

Ratatouille – das Gericht stammt ursprĂĽnglich aus Nizza

Ratatouille Rezept - das Gericht Ratatouille stammt ursprĂĽnglich aus Nizza und besteht aus Auberginen, Knoblauch, Paprika, Tomaten und Zucchini.

Quiche Lorraine – eine weltweit beliebte französische Spezialität

Eine Quiche Lorraine ist eine französische Spezialität, die weltweit beliebt ist. Ursprünglich stammt die Quiche Lorraine aus dem Raum Lothringen.