Home ReisezieleThailand Ostküste Thailand
Ostküste Thailand

Ostküste Thailand

von Chiara

Die Ostküste Thailand eignet sich für Thailand Urlauber, die das Land auf eigene Faust erkunden wollen. Die Wasserfälle, die in dieser Region von Thailand typisch sind, ziehen Jahr für Jahr Touristen an.

Ko Chang ist eine Insel, auf der die schönsten Naturschauspiele der Region zu finden sind. Unweit des berühmten Klong Phrao Strandes liegt der beeindruckende Wasserfall mit Namen Klong Plu.

Nicht weniger sehenswert ist an der südlichen Küste von Thailand das verträumte Fischerdorf Bang Bao, das komplette auf Holzpfählen ins Meer gebaut wurde und bekannt für Ihr grünes Thai Curry sind.

Die Ostküste ein Mix aus unberührter Natur und Seightseeing

Ko Chang, beliebter Meeresnationalpark von Thailand, ist Anlaufort von Bootstouren, bei denen Thailand Fans mehr als 50 kleine Eiländer bewundern können. Die östliche Region von Thailand überzeugt durch ungewöhnliche uns sehenswerte Provinzen. In Chonburi, im Landkreis bang Lamung liegt Pattaya. Dieser international beliebte Badeort steht für einen rundum abwechslungsreichen Urlaub in Thailand.

Hier und in den angrenzenden Regionen der Provinz finden sich zahlreiche touristische Highlights, die neben Folklore, einem Meeresaquarium und verträumten Inseln auch komfortable Unterkünfte bieten, die keine Wünsche offen lassen. Hier gibt sich Thailand weltoffen und Vergnügungsparks, ein buntes Nachtleben und Shoppingmeilen gehören ebenso dazu, wie eine bunte gastronomische Vielfalt.

0 Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren!

Kommentar hinterlassen