12 C
Köln
Donnerstag, November 26, 2020
- Anzeige -

Kerntemperatur Schweinebraten

- Anzeige -

Wenn Ihr Schweinebraten zart und saftig werden soll, dĂĽrfen Sie es nur kurz anbraten und anschlieĂźend im Ofen bei niedrigen Temperaturen schonend fertig garen. Das beste Ergebnis erzielen Sie bei einer Kerntemperatur zwischen 60°C – 65°C.  Dadurch erhalten Sie ein zartes und rosa Fleisch.

Kerntemperatur von 63°C ist perfekt

Kerntemperatur Tabelle fĂĽr Schweinebraten im Backofen

FĂĽr ein gutes Ergebnis sollten Sie sich an die Kerntemperatur halten. Wichtig! Sie dĂĽrfen nicht vergessen das Fleisch gart nach und muss vor Erreichen der gewĂĽnschten Temperatur aus dem Ofen genommen werden. Die Hinweise wann der Schweinebraten herausgenommen werden sollte, finden Sie in der Tabelle Garzeiten

KerntemperaturGarstufe
bis 58°CRoh
60°C – 65°CRosa / medium
ab 70°CDurch

Schweinebraten braten – so geht´s

Anbraten

Drucken
3.29 von 14 Bewertungen
Fleisch richtig anbraten – so geht´s
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 10 Minuten

Anleitung

  • Den Ofen auf die gewĂĽnschte Temperatur vorheizen.
  • Jetzt die Pfanne temperieren. Du kannst auch gleich das Ă–l zum Braten in die Pfanne fĂĽllen, am Besten Rapsöl. Olivenöl eignet sich durch seinen niedrigeren Rauchpunkt nicht zum Braten.
  • Braten: Das Fleisch von beiden Seiten mit Pfeffer und Salz wĂĽrzen und in die Pfanne legen. Jede Seite ca. 1-2 Minuten braten bis die Oberfläche goldbraun ist.
  • Im Ofen garen: Das Fleisch jetzt auf ein Backblech legen und im Ofen schonend bei niedriger Temperatur fertig garen.
Wie findest du das Rezept?Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Ich freue mich riesig über dein Feedback und Kritik, wir können uns einfach über die Kommentarfunktion austauschen 🙂 Jetzt Feedback hinterlassen!

Sauce fĂĽr Schweinebraten

Einfaches Rezept fĂĽr eine leckere Schweinebraten Sauce.

Zutaten

  • 3 Möhren (In WĂĽrfel geschnitten)
  • 1 GemĂĽsezwiebel
  • 1/2 Sellerie (In WĂĽrfel geschnitten)
  • 1 Stange Lauch (In WĂĽrfel geschnitten)
  • 550 ml Rotwein
  • 500 ml Wasser
  • 100 ml Rapsöl
  • 3 TL Pfefferschrot
  • 3 TL Dijon Senf grob
  • 6 Lorbeerblätter
  • 1 TL Wacholderbeeren

Zubereitung

  • Sellerie, Möhren, Lauch und Zwiebel in einer Pfanne goldbraun rösten.
  • Jetzt nach und nach (ca. 100 ml SchĂĽbe) Rotwein eingieĂźen und warten bis dieser reduziert ist. Den Vorgang so lange wiederholen bist der Rotwein aufgebraucht ist.
  • Nun den Pfefferschrott, Salz, Rosmarin und den Dijon Senf vermischen und den Schweinenacken damit einreiben.
  • Die Sauce jetzt zu dem Schweinenacken in die Kasserolle fĂĽllen und mit Wasser aufgieĂźen. Lorbeerblätter und Wacholderbeeren dazugeben.
  • Jetzt kann der Schweinebraten zum Garen in den Ofen.

Garzeiten

Welche Garzeiten Sie bis zum Erreichen der Kerntemperatur benötigen, hängt ganz von der eingestellten Temperatur des Ofens ab. Informationen dazu finden Sie in dieser Tabelle.

Ofen (Umluft)GarzeitHerausnehmen
130°C3,5 Std.bei 62°C
140°C3 Std.bei 62°C

Nach dem Herrausnehmen den Schweinebraten ca. 2 Minuten ruhen lassen. In der Zeit steigt die Kerntemperatur auf 63°C.

Michael Erkens
Rosa Schweinebraten bei 63°C Kerntemperatur

Ergebnis bei: 140°C – Ofen (Umluft) – 3 Std. 63°C Kerntemperatur

Schweinebraten Niedergaren

Beim Garen mit niedrigen Temperaturen (Niedergaren) verliert das Fleisch weniger Fleischsaft und bleibt aus diesem Grund schön saftig. Aus diesem Grund ist das Sous-Vide Garen in der Sterne Gastronomie so beliebt.

Ofen (Umluft)GarzeitHerausnehmen
80°C5,5 Std.bei 63°C
100°C4,5 Std.bei 63°C
120°C4 Std.bei 62°C

Achtung Nachgaren beachten!

Wenn der Schweinebraten aus dem Ofen genommen wird, sollten Sie beachten dass es nach gart. Deshalb müssen Sie den Schweinebraten je nach Gartemperatur ca. 1-5 °C vor Erreichen der Kerntemperatur, aus dem Ofen nehmen und dann ca. 2 Minute ruhen lassen. In dieser Zeit erreicht der Schweinebraten die gewünschte Kerntemperatur von 63°C.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Michael
Ich Liebe die einfache Küche und möchte dich gerne Inspirieren. Wenn du mal nicht weißt, was du kochen möchtest.
- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Beliebte Rezepte

Rinderbraten Niedrigtemperatur

Die Perfekte Kerntemperatur liegt zwischen 68°C – 70°C.

Kerntemperatur Roastbeef

Die Perfekte Kerntemperatur liegt zwischen 55°C - 58°C.

Kerntemperatur Rumpsteak

Die Perfekte Kerntemperatur liegt zwischen 55°C - 58°C.

Kerntemperatur Rinderfilet

Die Perfekte Kerntemperatur liegt zwischen 55°C - 58°C.
- Anzeige -

Ă„hnliche Rezepte

New York Cheesecake – ein Dessert zum Verlieben

New York Cheesecake New York Cheesecake ein absoluter Klassiker Creme850 g Frischkäse250 g Zucker240 g Schmand3 TL Vanilleextrakt1 Limette (Saft und Abrieb)5 Eier3 EigelbKeksboden280 g Haferkekse60...

Straußenfilet – absolut gesund und lecker

Straußenfilet Straußenfilet richtig zubereitet ein absolutes Highlight 4 Straußenfilet (á 160 g)1 Prise Salz1 Prise Pfeffer Die Straußenfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne...

Nusskruste – für Fleisch Fisch und Co.

Nusskruste Leckere Nusskruste für Fleisch Fisch und Co. einfach zubereitet. 80 g Cashewkerne (geröstet)50 g Butter30 g Semmelbrösel10 g Senf1 EL Honig1 EL Sojasauce1 Prise Salz1...

Melktert – ein sĂĽdafrikanisches Dessert

Milk Tart Leckere Milk Tart einfach zubereitet 250 g Blätterteig400 ml Milch4 Eier10 Butter10 Zucker1 Stange Zimt1 EL Maismehl (Polenta)2 TL Puddingpulver (Vanille)1 Prise Salz Den...

Online Kochkurse