Home RezepteEspuma Kardamom-Espuma
Kardamom Espuma

Kardamom-Espuma

von Michael Erkens

Kardamom-Espuma

Drucken
4.67 von 3 Bewertungen
Rezept für 10 Portionen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Umrechnen: 10 Portionen

Zutaten

  • 150 ml Sahne
  • 15 g Kardamomgemahlen
  • 20 g Puderzucker

Anleitung

  • Alles, was Sie für die Zubereitung brauchen sind Sahne, gemahlener Kardamom und Puderzucker. Geben Sie alle Zutaten in einen Sahnesiphon und spritzen Sie das Ergebnis als Schaum aus.
  • Schon haben Sie ein leckeres Kardamom-Espuma, mit dem Sie Ihre Gäste begeistern!

Die perfekte für Ergänzung für ausgefallene Desserts

Der Begriff Espuma steht im Spanischen für „Schaum“. Es handelt sich um eine Zubereitungsmethode, in deren Rahmen eine flüssige Speise im Sahnesiphon aufgeschäumt wird. Mit diesem Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach ein leckeres Kardamom-Espuma zaubern.

Damit Sie die flüssige Speise zu einem Espuma werden lassen, müssen Sie die Flüssigkeit mit einem Bindemittel verdicken. Sie können das Espuma als Süßspeise sowie als herzhafte Speise zubereiten oder auch in kalter als auch in warmer Form geniessen.

Der typische Geschmack des Kardamoms erinnert an Eukalyptus

Das süßliche, brennende Aroma macht das Gewürz zu einem der beliebtesten und edelsten Gewürze. Kardamom wird besonders für die Zubereitung von Brot und anderen Backwaren verwendet. Aber auch in Obst- und Süßspeisen kommt das Gewürz zum Einsatz. Darüber hinaus wird es zur Aromatisierung von Cocktails genutzt oder zum Verfeinern von Kaffee gereicht.

0 Kommentar

Das könnte Sie auch interessieren!

Kommentar hinterlassen