12 C
Köln
Freitag, Oktober 30, 2020
- Anzeige -
Start Cocktails Mai Tai – der berühmteste Tiki-Cocktail der Welt

Mai Tai – der berühmteste Tiki-Cocktail der Welt

- Anzeige -

Mai Tai

Drucken
4 von 4 Bewertungen
Der Mai Tai ist ein Rum-Cocktail. Er gehört zu den Tiki-Cocktails und ist einer der beliebteste Drinks weltweit.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Umrechnen: 1 Cocktail

Zutaten

Anleitung

  • Ein hohes Cocktailglas mit Crushed Ice fĂĽllen.
  • Alle Zutaten bis auf den 73% Rum im Shaker auf EiswĂĽrfeln kräftig schĂĽtteln.
  • Jetzt den Cocktail in das Cocktailglas abseihen und den Strohalme ins Glas stecken.
  • Mit den hochprozentigen Rum Toppen und mit Minze dekorieren.
Wie findest du das Rezept?Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Ich freue mich riesig über dein Feedback und Kritik, wir können uns einfach über die Kommentarfunktion austauschen 🙂 Jetzt Feedback hinterlassen!

Mai Tai – der berühmteste Tiki-Cocktail der Welt

Der Mai Tai ist ein Rum-Cocktail. Er gehört zu den beliebtesten Drinks der Welt und ist der berühmteste Tiki-Cocktail überhaupt. Ein Tiki-Cocktail kann nicht genau definiert werden, es gibt allerdings ein paar Merkmale, die einen Cocktail dieser Art ausmachen.

So besteht ein Tiki aus Rum, Früchten und verschiedenen Flavors. Zudem enthält er Gewürze oder weist zumindest einen würzigen Geschmack auf. Als vielleicht wichtigstes Merkmal gilt die Tatsache, dass es von einem Tiki-Cocktail immer mindestens eine Variation gibt. So können auch die Zutaten eines Mai Tai variieren. Aufgrund der fruchtigen Zutaten ist der Rum kaum heraus zu schmecken. Das ist vor allem der Fall, wenn ein milder Rum verwendet wird.

Wer hat den Mai Tai erfunden?

Trader Vic, Don the Beachcomber oder doch eine Bar im Royal Hawaiian Hotel? Es gibt verschiedene Personen, die die Erfindung des Mai Tai für sich beanspruchten. So behauptete z.B. Victor Bergeron, der besser unter dem Namen „Trader Vic“ bekannt ist, den Mai Tai im Jahr 1944 erfunden zu haben. Er soll den Drink für zwei Freunde gemixt haben. Diese waren so begeistert, dass sie „Mai Tai Roa Ae“ ausgerufen haben sollen. Das bedeutet so viel wie „das Beste – nicht von dieser Welt“.

Das Restaurant „Don the Beachcomber“

Eine weitere Person, die die Erfindung des Mai Tai für sich beanspruchte, war „Don the Beachcomber“. Dieser eröffnete nachweislich die erste Tiki-Style Bar. Er galt als der größte Konkurrent von Trader Vic. Es wird gesagt, dass der Mai Tai im Restaurant von „Don the Beachcomber“ unter einem anderen Namen serviert wurde und zwar bereits vor dem Jahr 1944.

Der Name des Drinks war Mai Tai Swizzle. Dieser enthielt jedoch weitere Zutaten wie Angostura, Pernod und Granatapfelsaft. Es kam sogar zu einem Rechtsstreit zwischen den beiden Kontrahenten, in dem sich Bergeron durchsetzen konnte.

DarĂĽber hinaus beanspruchte die Bar eines Hotels die Erfindung des Mai Tai fĂĽr sich. Angeblich habe man den Drink dort bereits in den 1920er Jahren serviert.

Es bleibt festzuhalten: Wer auch immer der Erfinder des Mai Tai ist – der leckere Cocktail ist ein wahrer Klassiker und wird auch weiterhin ein Begleiter auf langen Partynächten und an gemĂĽtlichen Grillabenden sein.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Patrick
Ich Liebe die Barkultur und zeige dir sehr gerne wie du den perfekten Drink ganz einfach zubereitest.
- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Beliebte Rezepte

Rum Cola – der Voreiter der Cuba Libre

Rum Cola Rum Cola der voreiter des Cuba Libre ein traumhafter Rum Drink 4 cl Rum20 cl Coca Cola Alle Zutaten in einem Londrinkglas auf...

Vodka Cola – ein absoluter Klassiker

Vodka Cola Unser Rezept für den beliebten Vodka Cola in einfachen schritten erklärt. 4 cl Vodka1 cl Lime Juice20 cl Coca Cola Alle Zutaten in...

Black Russian – Die Cocktail Variante ohne Sahne

Dieses Rezept fĂĽr den Black Russian ist eine leichte Variante des Klassikers mit Sahne. In einfachen Schritten zeigen wir wie der Cocktail zubereitet wird.

London Mule – ein traumhafter Gin Cocktail mit Ginger Beer

Der London Mule ist eine Variante des beliebten Moscow Mules und der perfekte Drink fĂĽr alle Gin Liebhaber.
- Anzeige -

Ă„hnliche Rezepte

Black Russian – Die Cocktail Variante ohne Sahne

Dieses Rezept fĂĽr den Black Russian ist eine leichte Variante des Klassikers mit Sahne. In einfachen Schritten zeigen wir wie der Cocktail zubereitet wird.

London Mule – ein traumhafter Gin Cocktail mit Ginger Beer

Der London Mule ist eine Variante des beliebten Moscow Mules und der perfekte Drink fĂĽr alle Gin Liebhaber.

Hangover Drinks – fĂĽr den Morgen danach

Hangover Drinks gegen den Kater Der Begriff Hangover wird seit einer bekannten amerikanischen Filmkomödie gerne anstelle des guten alten Wortes Kater verwendet und beschreibt jedoch...

Einfache Cocktails – TOP 20 Drinks einfach zubereitet

FĂĽr die vorgeschlagenen Drinks brauchst du kein teures Barzubehör oder Zutaten wie Champagner und Co. Es werden auch nicht viele verschiedene Spirituosen und Säfte fĂĽr einen Cocktail benötigt was dem...