12 C
Köln
Samstag, Oktober 31, 2020
- Anzeige -
Start Cocktails Batidas Caipirinha - sorgt bei jedem Anlass fĂŒr Stimmung und gute Laune

Caipirinha – sorgt bei jedem Anlass fĂŒr Stimmung und gute Laune

- Anzeige -

Caipirinha

Drucken
5 von 7 Bewertungen
In Brasilien, der Heimat der Caipirinha sorgt sie bei jedem Anlass fĂŒr Stimmung und gute Laune. Wir zeigen wie der beliebte Caipi richtig zubereiten wird.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 10 Minuten
Umrechnen: 1 Cocktail

Zutaten

Anleitung

  • Die Limette mit der HandflĂ€che krĂ€ftig rollen.
  • Die Enden der Limette entfernen.
  • LĂ€ngs halbieren und die hĂ€lften ĂŒber Kreuz vierteln.
  • Die Limette und den Rohrzucker in ein Glas fĂŒllen.
  • Mit einem StĂ¶ĂŸel leicht zerdrĂŒcken. 
  • Cachacha und Lime Juice dazu fĂŒllen.
  • Das Glas mit Crushed Ice fĂŒllen.
  • Mit einem Barlöffel alles aufmischen.
  • Mit Crushed Ice Toppen.
Wie findest du das Rezept?Hast du das Rezept bereits ausprobiert? Ich freue mich riesig ĂŒber dein Feedback und Kritik, wir können uns einfach ĂŒber die Kommentarfunktion austauschen 🙂 Jetzt Feedback hinterlassen!

Was ist Caipirinha​

Er fehlt auf keinem Latinofest und ist fester Bestandteil jeder GetrÀnkekarte der Caipirinha. Ihr wollt den perfekten Caipi oder eine seiner abwandlungen? Kein Problem! Halten Sie sich einfach an eines unserer Rezepte.

Die Bezeichnung Caipirinha wurde von Caipira abgeleitet. Was frei ĂŒbersetzt so viel wie BĂ€uerin oder HinterwĂ€ldlerin heißt. Mit der Endung -inha wird auf Portugiesisch die Verniedlichungsform gebildet, sodass die Bezeichnung fĂŒr den Caipirinha als “MĂ€dchen vom Lande“ ĂŒbersetzt werden kann.

Das nach wie vor beliebte GetrĂ€nk war offensichtlich ursprĂŒnglich ein GetrĂ€nk „des kleinen Mannes“ dieser konnte sich den teuren Rum nicht leisten und Trank stattdessen Cachaca welches ein Destillat von Abfallprodukten (Ausgepresster Zuckerrohr) bei der Rum Produktion ist.

Da der ursprĂŒnglich Cachaca extrem holzig schmeckte und pur kaum zu genießen war wurden Zucker und Limetten beigemischt. Die Geburtsstunde der Caipirinha.

Caipirinha mit EiswĂŒrfeln

Das Original Caipirinha Rezept

Der Cocktail entstand aus Zutaten, welche am Ende vom 19. Jahrhundert in Brasiliens Hinterland ausreichend zur VerfĂŒgung standen:

UrsprĂŒngliche Zutaten

  • Rohrzucker weiß
  • Cachaca (Zuckerrohrbrand)
  • Limetten

Wegen der recht schwierigen Schreibweise und Aussprache, wird die Caipirinha im deutschsprachigen Raum oft auch einfach Caipi genannt.

Top 4 Cachaca Sorten

  1. Nega Fulo Cachaca
  2. Canario Cachaca
  3. PitĂș Premium do Brasil Cachaca
  4. Pirassununga Cachaca 51 Brazil

Alle die ein mildes und fruchtiges Aroma bevorzugen sollten sich fĂŒr den Nega Fulo oder Canario Cachaca entscheiden wobei der Canario fĂŒr uns als klarer Sieger hervorgeht. Er ist preislich einfach die attraktivere Wahl.

Wer es geschmacklich gerne etwas ursprĂŒnglicher mag fĂŒr den sind die holzigen noten des Pirassununga Cachaca 51 Brazil & PitĂș Premium do Brasil Cachaca genau die richtige Wahl.

Immer noch absolut im Trend

Die Caipirinha war jahrelang in Deutschland und vielen anderen LĂ€ndern ein echter Topseller​. Inzwischen hat sie Konkurrenz durch die wachsende Zahl an hervorragenden Cocktails bekommen. Obwohl fĂŒr die Zubereitung einer perfekten Caipi nur wenige Zutaten verwendet werden, werden hĂ€ufig Fehler in der Zubereitung gemacht. Dies kann negative Auswirkungen auf das KultgetrĂ€nk haben.

3 hÀufige Fehler bei der Zubereitung

  1. Die Limetten werden vor der Zubereitung nicht gerollt
    (Dadurch muss mann lÀnger Stampfen und der Caipi wird Bitter)
  2. Es wird mehr als 5 cl Cachaca eingefĂŒllt
    (Durch zuviel Alkohol wird der Drink einfach zu spritig)
  3. Die Enden der Limette und der innenliegende Strunk werden nicht entfernt
    (Diese enthalte sehr viele Bitterstoffe)
Caipirinha Glas groß
Caipirinha mit Minzdeko

Caipirinha Varianten

Viele Bars servieren den Cocktail auf ihre Art und probieren Neues aus. Liebhaber, welche das Original in den Achtzigern und Neunzigern schÀtzen lernten, können sich damit nicht anfreunden. Von den GetrÀnkekarten verdrÀngen lÀsst sich das erfrischende GetrÀnk mit Sicherheit nicht. Sie ist ein Klassiker und wird immer beliebt bleiben.

Caipirinha alkoholfrei (Virgin Caipirinha)

Die wohl weltweit beliebteste Caipirinha ohne Alkohol ist die Ipanema. Bei dieser Kreation wir der Zuckerrohrbrand einfach durch Maracujasaft ausgetauscht. Das Ergebnis ist ein fruchtig erfrischender Sommer Drink. Dabei ist zu beachten das statt 4 cl Cachaca 10 cl Saft genommen werden sollte. Statt SĂ€fte sind als Filler auch Sodas wie Tonic Water oder Lemon eine gute Alternative.

Caipirinha Bowle

Die Caipirinha Bowle ist genau die richtige Wahl fĂŒr große Partys: Die Zubereitung gestaltet sich ganz einfach. Mann nimmt einfach das Grundrezept x 15 und fĂŒgt frische FrĂŒchte wie Erdbeeren, Pfirsiche oder Himbeeren dazu. Jetzt noch einen Schuss Maracujasaft und Mineralwasser hineinfĂŒllen und mit einem Sekt auffĂŒllen. Schon hat mann im Handumdrehen eine sĂŒffige Caipirinha Bowle gezaubert.

5 beliebte Abwandlungen

Hier findest du die beliebtesten Abwandlungen vom Original Rezept:

Ipanema eine alkoholfreie Caipi Variante

Woher stammt die Caipirinha

In Brasilien wird er gern als Aperitif genossen. Sie ist das beliebteste GetrĂ€nk, wenn sich Freunde treffen und gehört zum Mittagessen, einem Barbecue oder Dinner ebenso dazu, wie ĂŒberhaupt ĂŒberall dort, wo Menschen gemĂŒtlich zusammensitzen. In Brasilien meistens sĂŒĂŸer und stĂ€rker zubereitet als in Deutschland.

Wie lieben die Brasilianer Ihren Caipi

Jeder Brasilianer hat seine Vorlieben und bereitet sich seinen Caipi so, wie er sie mag. Strenge Regeln, wie Sie zu mixen ist, gibt es nicht. Überhaupt ist die Caipi kein Cocktail, bei welchem man sich strikt an die vorgegebenen Zutaten halten muss. Die klassische variante wird in ihrem Heimatland gern in einer unglaublichen Variantenvielfalt gemixt und serviert. Ersetzt eine andere Spirituose den ĂŒblichen Cachaca, wird das MixgetrĂ€nk in Brasilien trotzdem Caipirinha genannt.

Wie viele Kalorien hat die Caipirinha

Die Caipirinha schlĂ€gt mit etwa 147 kcal je 100 ml zu buche. Figurbewusste Personen die anstelle mit Zucker lieber mit SĂŒĂŸstoff arbeiten sei gesagt das der grĂ¶ĂŸte Energielieferant im Caipi nicht der Zucker sonder der Alkohol ist.

Dieser stoppt ĂŒbrigens bis er Komplett im Körper abgebaut ist die eigene Fettverbrennung. Deshalb sollte mann immer Maßvoll genießen.

Caipirinha Set

FĂŒr alle die direkt loslegen möchten bieten wir unser gĂŒnstiges Caipirinha Set an. Das Set besteht aus allem was man fĂŒr einen Caipirinha braucht inkl. Zutaten und das benötigte Barzubehör fĂŒr die Zubereitung.

Inhalt:

  • Canario Cachacha
  • Limetten
  • Rohrzucker weiß
  • Rohrzucker braun
  • Original US-Barmaß
  • Profi Barlöffel
  • Caipirinha StĂ¶ĂŸel
  • Caipirinha GlĂ€ser
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Patrick
Ich Liebe die Barkultur und zeige dir sehr gerne wie du den perfekten Drink ganz einfach zubereitest.
- Anzeige -

18 Kommentare

  1. Ich kann Nega Fulo als Cachaca wÀrmstens empfehlen. Gar kein Vergleich zu dem holzigen Pitu und billigen Sorten aus dem Supermarkt. Er ist scho ein wenig teurer. Aber mann schmeckt den Sprit nicht so extrem und er ist total fruchtig.

  2. Meine Caipirinhas haben immer etwas Bitter geschmeckt. Ich hab mich jetzt genau an das Rezept gehalten und was soll ich sagen super lecker ? DANKE !!!

    • Hallo Marta, probier das nĂ€chste die Variante mit Vodka aus! Der Drink nennt sich Caipirissima. Dadurch schmeckt der Caipi noch milder da die holzige Note vom Cachaca entfĂ€llt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Anzeige -

Beliebte Rezepte

Rum Cola – der Voreiter der Cuba Libre

Rum Cola Rum Cola der voreiter des Cuba Libre ein traumhafter Rum Drink 4 cl Rum20 cl Coca Cola Alle Zutaten in einem Londrinkglas auf...

Vodka Cola – ein absoluter Klassiker

Vodka Cola Unser Rezept fĂŒr den beliebten Vodka Cola in einfachen schritten erklĂ€rt. 4 cl Vodka1 cl Lime Juice20 cl Coca Cola Alle Zutaten in...

Black Russian – Die Cocktail Variante ohne Sahne

Dieses Rezept fĂŒr den Black Russian ist eine leichte Variante des Klassikers mit Sahne. In einfachen Schritten zeigen wir wie der Cocktail zubereitet wird.

London Mule – ein traumhafter Gin Cocktail mit Ginger Beer

Der London Mule ist eine Variante des beliebten Moscow Mules und der perfekte Drink fĂŒr alle Gin Liebhaber.
- Anzeige -

Ähnliche Rezepte

Black Russian – Die Cocktail Variante ohne Sahne

Dieses Rezept fĂŒr den Black Russian ist eine leichte Variante des Klassikers mit Sahne. In einfachen Schritten zeigen wir wie der Cocktail zubereitet wird.

London Mule – ein traumhafter Gin Cocktail mit Ginger Beer

Der London Mule ist eine Variante des beliebten Moscow Mules und der perfekte Drink fĂŒr alle Gin Liebhaber.

Hangover Drinks – fĂŒr den Morgen danach

Hangover Drinks gegen den Kater Der Begriff Hangover wird seit einer bekannten amerikanischen Filmkomödie gerne anstelle des guten alten Wortes Kater verwendet und beschreibt jedoch...

Einfache Cocktails – TOP 20 Drinks einfach zubereitet

FĂŒr die vorgeschlagenen Drinks brauchst du kein teures Barzubehör oder Zutaten wie Champagner und Co. Es werden auch nicht viele verschiedene Spirituosen und SĂ€fte fĂŒr einen Cocktail benötigt was dem...